Präop. Echo. Ebstein-Anomalie

Präop. Echo. Ebstein-Anomalie

Präoperatives Echokardiogramm bei Ebstein-Anomalie: Verlagerung der Trikuspidalklappe (TK) in den rechten Ventrikel (RV) in Richtung Herzspitze (Apex; unten im Bild); dadurch Atrialisierung des rechten Ventrikels (aRV) mit deutlicher Vergößerung des rechten Vorhofs (RA + aRV); LA = left atrium = linker Vorhof, LV = linker Ventrikel, MK = Mitralklappe.

Galerie Ebstein

http://www.kinderkardiochirurgie.de

Copyright © 2012 Dr. med. Michael Ullmann

All Rights Reserved.

Kontakt

kinderkardiochirurgie online